FAQ | DAS SOMMER CAMP

FAQ

1. Wer wird mein Kind am Flughafen empfangen?

Falls Sie Ihr Kind nicht selbst ins Sommercamp begleiten k├Ânnen, holen wir es gerne an einem der Berliner Flugh├Ąfen ab. Bitte teilen Sie uns dazu bei der Anmeldung zum Sommercamp ÔÇô sp├Ątestens jedoch 3 Wochen vor Beginn des Camps ÔÇô den Abflugort, die Abflugzeit, die Flugnummer, den Namen der Fluggesellschaft und die Ankunftszeit in Berlin mit. Ein Mitarbeiter der DAS Akademie empf├Ąngt Ihr Kind dann direkt in der Eingangshalle des Flughafens. Sollte Ihr Kind mit dem Zug oder Bus anreisen, k├Ânnen wir es selbstverst├Ąndlich ebenfalls abholen. Daf├╝r berechnen wir eine Zusatzgeb├╝hr von 130ÔéČ pro Person. Soll Ihr Kind bei der┬á Abreise auch zum Flughafen bzw. Bahnhof gebracht werden, gilt der gleiche Preis.

2. Wann erfolgen Anreise und Abreise?

Die Ankunft sollte nach M├Âglichkeit am Samstag, den 11. Juli 2020, zwischen 12.00 und 18.00 Uhr und die R├╝ckreise am Samstag, den 25. Juli 2020, bis 16 Uhr erfolgen.

Sollte Ihr Kind einen Tag fr├╝her anreisen bzw. einen Tag sp├Ąter abreisen, fallen pro zus├Ątzliche ├ťbernachtung 90,- Euro an.

3. Wie ist die Verpflegung?

Zum Fr├╝hst├╝ck gibt es ein reichhaltiges Buffet, mittags und abends wird jeweils eine warme Mahlzeit angeboten. Bei Tagesausfl├╝gen wird ein Lunch-Paket bereitgestellt.

Wenn Ihr Kind Vegetarier ist, kein Schweinefleisch isst oder eine bestimmte Nahrungsallergie hat,  informieren Sie uns bitte schon bei der Anmeldung darüber. Wir werden es dann im Speiseplan berücksichtigen und für Alternativen sorgen.

Au├čerhalb der Essenszeiten k├Ânnen Getr├Ąnke, kleine Snacks und S├╝├čigkeiten gekauft werden.

4. Wie sind die Regeln im Sommercamp?

  • F├╝r jede Altersgruppe gibt es feste Schlafenszeiten. Um im Sommercamp gesund und munter zu sein, sollten die Sch├╝ler sich an diese Zeiten halten.
  • Alkohol und Drogen sind absolut verboten!
  • Die Teilnahme am Unterricht ist Pflicht. F├╝r Ausnahmen m├╝ssen die Ansprechpartner der DAS Akademie vor Antritt der Reise informiert werden.
  • Bei Krankheitsf├Ąllen sind die Ansprechpartner der DAS Akademie umgehend zu benachrichtigen, damit eine angemessene ├Ąrztliche Versorgung gew├Ąhrleistet werden kann.

Bitte vermerken Sie unbedingt einen alternativen Ansprechpartner unter den Angeh├Ârigen/Freunden, den wir bei Bedarf kontaktieren k├Ânnen.

5. Wie sind die Unterrichtszeiten?

Der Unterricht beginnt in der Regel nach dem Fr├╝hst├╝ck oder nach dem Mittagessen. Je nach Tagesprogramm k├Ânnen die Unterrichtszeiten aber auch variieren.

6. Wie ist der Unterricht?

Die Lehrer und Lehrerinnen der DAS Akademie sind Muttersprachler. Die Sch├╝ler werden entsprechend ihrer Sprachkenntnisse nach dem Gemeinsamen Europ├Ąischen Referenzrahmen (Niveaustufen von A1 bis C1) in verschiedene Klassen eingeteilt. Eine Klasse besteht aus maximal 15 Teilnehmern. Die kleinen Klassen f├Ârdern ein effektives und intensives Lernen. Wir legen gro├čen Wert auf einen kommunikativen Unterricht, in dem die Sch├╝ler die Sprache mit Spa├č und ohne Hemmungen sprechen.

7. In welche Klasse kommt mein Kind?

Die Teilnehmer werden vor Unterrichtsbeginn von unseren Lehrern eingestuft. Die Niveaustufen der DAS Akademie entsprechen dem Gemeinsamen Europ├Ąischen Referenzrahmen und reichen von A1 und A2 (Anf├Ąnger) ├╝ber die Stufen B1 und B2 bis zum Niveau C1. Gleichzeitig bem├╝hen wir uns, die Sch├╝ler gem├Ą├č ihrer Altersgruppe einzuteilen.

8. Gibt es eine Abschlusspr├╝fung?

Am Ende des Sommercamps findet eine Abschlusspr├╝fung zu den behandelten Themen statt. Um die Pr├╝fung zu bestehen, m├╝ssen die Teilnehmer 50 Prozent der Aufgaben erfolgreich l├Âsen. Wer die Pr├╝fung erfolgreich absolviert, erh├Ąlt eine Teilnahmebescheinigung der DAS Akademie.

9. Wie viel Taschengeld sollte ich mitgeben?

Im Preis f├╝r das Sommercamp sind t├Ąglich drei Mahlzeiten, alle Transferkosten f├╝r Ausfl├╝ge und s├Ąmtliche Eintrittsgelder enthalten. Alle zus├Ątzlichen Ausgaben m├╝ssen vom Taschengeld beglichen werden. Je nach Alter und Interessen empfehlen wir etwa 150,- bis 400,- Euro Taschengeld. Die endg├╝ltige Entscheidung m├Âchten wir Ihnen ├╝berlassen.

10. Wo k├Ânnen Wertsachen aufbewahrt werden?

Generell raten wir, m├Âglichst keine Wertsachen mitzunehmen. Wertvolle Gegenst├Ąnde k├Ânnen beim Freizeitleiter der DAS Akademie zur Aufbewahrung abgegeben werden. Die Reisep├Ąsse sind zur Sicherheit abzugeben und werden vor der Abreise wieder ausgeh├Ąndigt. Bitte keine Laptops mitbringen!

11. Was passiert in Krankheitsf├Ąllen?

Bei ernsteren Erkrankungen werden die Betroffenen umgehend zu einem Arzt oder in ein Krankenhaus gebracht. Bitte informieren Sie uns im Anmeldeformular ├╝ber chronische Krankheiten, Allergien und (soweit dies zutrifft) ├╝ber die regelm├Ą├čige Einnahme von Medikamenten.

12. Wie viele Betreuer gibt es?

Wir haben einen Betreuungsschl├╝ssel von 1:10 bis 1:8. D.h., pro 8 bis 10 Teilnehmer gibt es einen DAS Betreuer oder Lehrer.

13. Wie kann ich mit meinem Kind w├Ąhrend des Sommercamps kommunizieren?

Die moderne Technologie erm├Âglicht heute die st├Ąndige Kommunikation. Wir verstehen, dass Sie Ihr Kind vermissen und auch w├Ąhrend des Sommercamps Kontakt mit ihm haben m├Âchten. Jedoch sollten die Teilnehmer aus p├Ądagogischen Gr├╝nden nicht die ganze Zeit mit Ihren Handys verbringen. Deshalb ist der Internetzugang w├Ąhrend des Sommercamps begrenzt.

Nat├╝rlich k├Ânnen Sie so oft Sie wollen mit Ihrem Kind telefonieren. Da wir uns im Umland von Berlin befinden, ist der Mobilfunkempfang jedoch nicht ├╝berall gew├Ąhrleistet. Wir m├Âchten Sie gerade deshalb auch dazu ermutigen, Ihrem Kind die M├Âglichkeit zu geben, seine F├Ąhigkeiten der Selbstst├Ąndigkeit zu entwickeln und den Kontakt zu ihm w├Ąhrend des Sommercamps auf ein Minimum zu beschr├Ąnken. Umso mehr gibt es dann zu erz├Ąhlen, wenn Ihr Kind wieder zu Hause ist!

Au├čerdem erhalten Sie f├╝r den Notfall die Kontaktdaten der hauptverantwortlichen DAS Betreuer sowie der Unterkunft.

Wir bem├╝hen uns, t├Ąglich Bilder oder kurze Videos auf die Facebook-Seite zum DAS Sommercamp zu laden.

F├╝r weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verf├╝gung:

summercamp(at)das-akademie.de