Privacy Statement

Die D.A.S. Akademie GmbH, nachfolgend als „DAS Akademie“ oder „Wir“ bezeichnet, betreibt www.das-akademie.de und www.languagecamps.de und den jeweils dazu gehörenden Unterverzeichnissen abrufbare Internetseite, nachfolgend die „Website“.

DAS Akademie nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.  Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Sie können Ihre Anfragen bezüglich Datenbehandlung in unserer Schule und auf unserer Website jederzeit an unser Team unter den folgenden Kontaktdaten richten:

D.A.S. Akademie GmbH

E-Mail: infoberlin@das-akademie.de

Tel: +49 30 250 980 68

  1. Personenbezogene Daten, Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

a) Allgemeine Nutzung der Website

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Server-Logfiles

Wir, DAS Akademie, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

–          Besuchte Website

–          Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

–          Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

–          Verwendeter Browser

–          Verwendetes Betriebssystem

–          Verwendete IP-Adresse

Diese Informationen bleiben für uns anonym und ein Rückschluss auf eine Person ist somit nicht möglich.

Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse während des Verbindungsaufbaus erfolgt, damit wir Ihnen unsere Website zur Verfügung stellen können. Die anschließende Speicherung gewährleistet die Sicherheit  und Integrität unserer Systeme. Die Verarbeitungen basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht im jeweils genannten Zweck.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers  übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien unter Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website widersprechen:

http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Google Maps

Wir nutzen Google Maps zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps übertragen Sie Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) direkt an einen Server von Google. Wenn Sie in Ihrem Google Konto eingeloggt sind, verwendet Google zudem Cookies, um Ihnen personalisierte Funktionen zur Verfügung stellen zu können. Wir haben auf diese Datenverarbeitungen keinen Einfluss. Wenn Sie nicht wünschen, dass Google entsprechende Cookies setzt, loggen Sie sich vor der Nutzung bitte aus Ihrem Google Konto aus.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes findet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse besteht im Komfortgewinn, den wir unseren Nutzern bieten. Wir speichern in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield Abkommen zertifiziert:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IPAdresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von GooglePartnern erhoben werden)

https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)

https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

Social Media

Wir verwenden auf den Header unserer Webseite Icons der sozialen Netzwerke „Facebook”, „Instagram“, „Twitter” und „Ýoutube”. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Instagram Inc., Google Inc., und Twitter Inc. (Anbieter) angeboten.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, handelt es sich bei den Weiterleitungen um statische Links. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Daten bereits beim Besuch unserer Website an die sozialen Netzwerke geschickt werden. Ein Kontakt zwischen Ihnen und dem sozialen Netzwerk wird erst hergestellt, wenn Sie aktiv auf den Button klicken.

IP-Anonymisierung

Durch die auf unserer Website aktivierte Funktion der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an einen Google-Server in den USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen erfolgt die Kürzung erst nach der Übertragung an einen Google-Server in den USA. Google nutzt im Auftrag unserer Website die übermittelten Informationen dazu, Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren, „um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und im weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.“ Ihre durch Google Analytics an Google übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google verbunden. Die übrigen erhobenen Daten werden nach 26 Monaten gelöscht.

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im soeben genannten Zweck.

Demografische Merkmale

Unsere Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Durch diese Funktion können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellung in Ihrem Google-Konto deaktivieren.

b) Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Kontaktformular

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu uns mittels eines Formulars Kontakt aufzunehmen. Zu diesem Zweck müssen Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonummer mitteilen, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Zudem können Sie uns einen Betreff, sowie die konkrete Nachricht mitteilen.

Nehmen Sie unter der auf unserer Website angegebenen E-Mail-Adresse Kontakt zu uns auf, teilen Sie uns zumindest Ihre E-Mail-Adresse mit, sowie gegebenenfalls weitere Informationen, die Sie in Ihrer E-Mail preisgeben. Damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können, müssen wir diese Daten verarbeiten.

Unser Kontaktformular-Plugin ist durch Ninjaforms (WP Ninjas, LLC, 225 2nd St NW, Cleveland, TN 37311, USA) bereitgestellt.

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang WP Ninjas, LLC Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von WP Ninjas, LLC nachlesen. Diese finden Sie hier:

https://ninjaforms.com/privacy-policy/

Anmeldung zu Sprachkursen über die Website

Sie haben die Möglichkeit, sich direkt über unsere Website für Sprachkurse bei DAS Akademie voranzumelden. Dafür müssen Sie uns die auf Sie zutreffende Anrede, Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Muttersprache, Ihren Geburtsort sowie Ihre Adresse, das Sprachlevel sowie das gewünschte Kurszeitraum nennen.

Unser Kontaktformular-Plugin ist durch Ninjaforms (WP Ninjas, LLC, 225 2nd St NW, Cleveland, TN 37311, USA) bereitgestellt.

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang WP Ninjas, LLC Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von WP Ninjas, LLC nachlesen. Diese finden Sie hier:

https://ninjaforms.com/privacy-policy/

Anmeldung zu Sprachkursen in der Sprachschule

Sie können sich auch persönlich in unserer Sprachschule für Sprachkurse anmelden. In diesem Fall müssen Sie uns folgende Daten zur Verfügung stellen, damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können: Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Nationalität, Ausweißnummer, Muttersprache, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Kurs- bzw. Prüfungslevel sowie Kurszeitraum. Es werden außerdem der Betrag der gebuchten Leistung sowie Ihre Zahlungsmethode gespeichert.

  1. Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens haben jeweils die Abteilungen auf Ihre Daten Zugriff, die für die Bearbeitung der Anliegen zuständig sind. Eine Übermittlung in Drittstaaten durch uns findet grundsätzlich nicht und nur dann statt, soweit sie gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben.

  1. Speicherdauer

Unsere Logfiles werden aus Sicherheitsgründen mindestens für 5 Jahre gespeichert. Ihre Kontaktaufnahmen per Email oder durch unserer Formulare speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist und speichern Sie anschließend für einen Zeitraum von 10 Jahren, falls Sie sich bezugnehmend auf Ihre ursprüngliche Anfrage noch einmal an uns wenden.

Wenn Sie sich für einen Sprachkurs bei DAS Akademie anmelden, speichern wir Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses und anschließend für einen Zeitraum von 10 Jahren beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem das Vertragsverhältnis geendet hat.

  1. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Sie haben keine vertragliche, oder gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Allerdings sind wir ohne die von Ihnen mitgeteilten Daten nicht in der Lage, Ihnen unsere Dienste anzubieten.

  1. Bestehen von automatisierten Entscheidungsfindungen (einschließlich Profiling)

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder Sie beeinträchtigt.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: infoberlin@das-akademie.de

25 Mai 2018, Berlin

*Bei der Verfassung dieser Datenschutzerklärung haben wir ein Muster von datenschutz.org genutzt und entsprechend angepasst.

Leave a Reply