ALLGEMEINE GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE¬†GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN DAS SOMMERCAMP BERLIN¬†2018

General Terms and Conditions DAS Summer Camp Berlin 2018

NB: The English translation provided below is for reference only and not legally binding.

1. Geltungsbereich der AGB / Scope

1.1. Die nachfolgenden Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (AGB) gelten f√ľr alle Vertr√§ge zwischen der D.A.S. Akademie, Deutsche Akademie f√ľr Sprachen GmbH, Torstra√üe 125, 10119 Berlin (nachfolgend ‚ÄěD.A.S.‚Äú) und den Teilnehmern des Sommercamps der D.A.S. (nachfolgend: ‚ÄěTeilnehmer‚Äú). Teilnehmer k√∂nnen sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein. /¬†These General Terms and Conditions of Business (GT&C) shall apply in respect of all contracts concluded for services by D.A.S. Akademie, Deutsche Akademie f√ľr Sprachen GmbH, Torstra√üe 125, 10119 Berlin (hereinafter ‚ÄěD.A.S.‚Äú) and participants of its¬†summer camp¬†(hereinafter ‚Äěparticipant(s)‚Äú). A participant can be a consumer as well as a business.

1.2. Verbraucher ist jede nat√ľrliche Person, die ein Rechtsgesch√§ft zu Zwecken abschlie√üt, die √ľberwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit zugerechnet werden k√∂nnen (¬ß 13 BGB). /¬†A consumer is any natural person who concludes a legal transaction for the main purpose of personal use of goods and services rendered them.

1.3. Unternehmer ist eine nat√ľrliche oder juristische Person oder eine rechtsf√§hige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgesch√§fts in Aus√ľbung ihrer gewerblichen oder selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit handelt (¬ß 14 BGB). /¬†A business is any natural or legal person or a partnership with legal capacity who concludes a legal transaction as part of their commercial or self-employed professional capacity.

1.4. Abweichende Gesch√§ftsbedingungen des Teilnehmers gelten nur, wenn und soweit sie von der D.A.S. ausdr√ľcklich schriftlich anerkannt werden. /¬†Any amendments to these GT&C are only valid if they were accepted expressly and in writing by D.A.S..

2. Allgemeine Teilnahmebedingungen / General Conditions of Participation

Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 10 Jahre und das maximale Alter der Teilnehmer beträgt 17 Jahre zum Zeitpunkt des Sommercamps. / The minimum age of participants is 10, the maximum age of participants is 17, at the time of the summer camp.

3. Anmeldung / Registration

3.1. Durch Einreichen des vollst√§ndig ausgef√ľllten und unterschriebenen Anmeldeformulars durch einen Erziehungsberechtigten des Teilnehmers bei der D.A.S. wird die Anmeldung verbindlich. Die Anmeldung wird verbindlich f√ľr die D.A.S., wenn sie die Anmeldung des Teilnehmers best√§tigt hat. / The camp¬†registration is rendered binding once the participant’s parent or legal guardian¬†has submitted their completed and signed registration form to D.A.S..¬†The registration becomes binding for D.A.S. once it has confirmed the participant’s participatino in the camp.

3.2. Anmeldeschluss ist der 15.06.2019. / The deadline for registrations is 15 June 2019.

4. Preise / Prices

4.1. Vertragsbestandteil ist der Preis, der zum Zeitpunkt der Anmeldung g√ľltig ist. Dieser ist auch auf dem Anmeldeformular aufgef√ľhrt. S√§mtliche anfallenden Bankgeb√ľhren gehen zu Lasten des Teilnehmers. /¬†Prices are valid and accurate as stated on the registration form, and are part of the contract. All bank charges incurred are at the participant’s expense.

4.2. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der anteiligen Mehrwertsteuer.Der genannte Verkaufspreis ist der endg√ľltige Preis, der seitens des Verbrauchers zu begleichen ist. /¬†All prices are quoted inclusive of¬†partial¬†VAT.¬†The quoted price is the full price to be paid by the consumer.

4.3.¬†Im Preis inbegriffen sind: Unterkunft in Mehrbettzimmern; Verpflegung (3 Mahlzeiten pro Tag); Sprachunterricht; Lernmaterial; Transferkosten und Eintrittsgelder f√ľr Tagesausfl√ľge; professionelle Freizeitbetreuung; Reisekranken-, -unfall- und haftpflichtversicherung; Lunchpaket bei Tagesausfl√ľgen; Einstufungstest und Abschlusspr√ľfung; Teilnehmerzertifikat. /¬†Included in the price are:¬†accommodation in dormitory;¬†full board (3 meals per day);¬†language¬†lessons;¬†teaching materials;¬†entry fees, admission and transfer costs for¬†day trips; professional¬†leisure timesupervision and care;¬†travel¬†insurance¬†(health, accident and third party liability cover); packed lunchduring day trips;¬†placement test and final exam;¬†certificate of¬†participation.

4.4. Nicht enthalten ist die An- und Abreise zum/vom Camp. / Travel to and from the camp is not included.

5. Widerrufsrecht f√ľr Verbraucher bei Fernabsatzvertr√§gen /¬†Consumer‚Äôs Right of Revocation for Distance Contracts

Verbrauchern steht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und Fernabsatzverträgen grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung im Anschluss an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. / Consumers have the right to revoke any contract concluded away from a business’s premises or at a distance. For further details, please see the Revocation Instruction following these GT&C.

6. Anmeldung f√ľr Teilnehmer, die ein Visum ben√∂tigen /¬†Course registration for Participants Requiring a Visa

Teilnehmer, die f√ľr die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein Visum ben√∂tigen, erhalten nach Eingang der vollst√§ndigen Campgeb√ľhr das f√ľr die Visumbeantragung n√∂tige Einladungsschreiben auf dem normalen Postweg. Bei Expresssendungen fallen zus√§tzliche Geb√ľhren an. /¬†Once full payment of¬†the¬†camp¬†fee has been received, participants requiring a visa to enter the Federal Republic of Germany will be provided with a Letter of Invitation for their visa application via standard post. Additional charges apply for express post.

7. Verzögerung und/oder Ablehnung des Visums / Delays in, and/or Rejection of Visa Applications

7.1 Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, die D.A.S. umgehend von Verzögerungen bei der Antragstellung auf ein Visum, die die Teilnahme am Camp gefährden können, zu informieren. /Participants are obliged to inform D.A.S. immediately of any delays in their visa application which could jeopardise their participation in the camp.

7.2 Bei Ablehnung des Visums ben√∂tigt die D.A.S. den schriftlichen Ablehnungsbescheid des zust√§ndigen deutschen Konsulats, sp√§testens f√ľnf Tage nach dessen Ausstellung und mindestens 30 Tage vor Campbeginn per Fax oder Emailscan. /¬†In case a participant‚Äôs visa application is rejected, D.A.S. must receive a copy of the rejection letter issued by the relevant German consulate/embassy, via fax or email-scan, no later than¬†within¬†five days of its issue and at least¬†30days before the¬†start of the summer camp.

7.3 Wird dem Teilnehmer kein Visum erteilt und die in 9.2. genannte Frist wurde eingehalten, wird ihm die Campgeb√ľhr zur√ľckerstattet. Die D.A.S. beh√§lt dabei eine Geb√ľhr in H√∂he von 190,-‚ā¨ ein. Die R√ľckerstattung erfolgt innerhalb von 2-4 Wochen auf das vom Teilnehmer genannte Bankkonto. Alle in diesem Zusammenhang anfallenden Bankgeb√ľhren sind vom Teilnehmer zu tragen. /¬†In the event that a participant is refused a visa,¬†and aforementioned deadline (cf 9.2.) has been adhered to,¬†D.A.S. undertakes to reimburse the full¬†camp¬†fee, less an administration fee of 190,-¬†‚ā¨,¬†within 2-4 weeks. Payment will be made to the bank account nominated by the participant; any bank fees connected to the transfer are at the expense of the recipient.

7.4 Der Teilnehmer ist grundsätzlich dazu verpflichtet, den Visumsantrag zeitlich so zu stellen, dass die Teilnahme am Sommercamp eingehalten werden kann. / It is the sole responsibilty of the participant to submit their visa application in a timely manner, so that the proposed participation in the camp can be adhered to.

8. Zahlungsbedingungen / Conditions of Payment

8.1. Die Campgeb√ľhr ist innerhalb 5 Werktage nach Anmeldung bzw. bis zur relevanten Anmeldefrist (was immer fr√ľher ist) per Bank√ľberweisung f√§llig. Unsere Bankdaten finden Sie auf dem Anmeldeformular. Sobald die √úberweisung der Campgeb√ľhr in voller H√∂he bei der D.A.S. eingegangen ist, ist die Anmeldung abgeschlossen. /¬†Payment of the camp fee is due within 5 working days of¬†registration, or the applicable registration deadline, whichever occurs first. Payment is to be made via bank transfer. Details for the bank transfer can be found on the registration form. As soon as D.A.S. has received payment in full, the registration process is completed and¬†the¬†place is booked.

8.2. Bei Überweisung ist der vollständige Name des Teilnehmers im Verwendungszweck anzugeben. / When paying via bank transfer, participants must put their full name as a payment reference.

8.3. Geht die Zahlung der vollen Campgeb√ľhr nicht rechtzeitig bei der D.A.S. ein, kann der Teilnehmer seinen Anspruch auf die gebuchten Leistungen verlieren. In diesem Fall ist die D.A.S. berechtigt, die gebuchten Leistungen anderweitig zu vergeben. Nichtsdestotrotz ist unter Einhaltung der Stornierungsregelung (siehe ¬ß9) die zu zahlende Campteilnahmegeb√ľhr seitens des Teilnehmers zu entrichten. /¬†In the event of late payment of the¬†camp¬†fee, patricipants¬†mayforfeit their right to the booked services. In this case D.A.S. is entitled to assign the booked services to someone else.¬†Participants must nonetheless pay the payable camp fee, within the framework of the cancellaton policy laid out below (cf. ¬ß9).

8.4. S√§mtliche mit der Zahlung der Kursgeb√ľhr anfallenden Bankgeb√ľhren gehen zu Lasten des Teilnehmers. /¬†All costs associated with the payment of fees, including bank fees, are at the expense of the participant.

8.5. Bei Nichtteilnahme am Sommercamp, versp√§teter Ankunft, vorzeitiger Abreise oder Abbruch des Camps sowie bei sonstigen Fehlzeiten (z.B. Krankheit) besteht kein Anspruch auf Erstattung der Campgeb√ľhr. /¬†In the event of a participant’s late arrival, early departure or cancellation, or should they fail to attend the camp¬†for any other reason (e.g. illness), the participant shall not be entitled to receive a refund of the¬†camp¬†fee or part thereof.

9. Stornierung / Cancellation

9.1. Storniert der Teilnehmer seine Anmeldung, werden nach zeitlicher Staffelung folgende Stornogeb√ľhren f√§llig:

  • Stornierung bis 50 Kalendertage vor Camp-Beginn: Die D.A.S. beh√§lt 10% des Gesamtbetrages ein. Der Restbetrag wird erstattet.

  • Stornierung bis 30 Kalendertage vor Camp-Beginn: Die D.A.S. beh√§lt 50% des Gesamtbetrages ein. Der Restbetrag wird erstattet.

  • Stornierung weniger als 30 Kalenderage vor Camp-Beginn: Die D.A.S. beh√§lt 100% des Gesamtbetrages ein. Es erfolgt keine R√ľckerstattung.

Es bleibt dem Teilnehmer unbenommen, der D.A.S. nachzuweisen, dass die durch seine Stornierung ersparten Aufwendungen eine geringere oder gar keine Stornogeb√ľhr rechtfertigen. /¬†If a participant cancels their¬†participation in the summer camp,, the following cancellation fees are payable:

  • Cancellation up to 50 caldendar days before camp start: D.A.S. retains 10% of the full camp fee. The rest shall be reimbursed.

  • Cancellation up to 30 calendar days before camp start: D.A.S. retains 50% of the full camp fee. The rest shall be reimbursed.

  • Cancellation less than 30 calendar days before camp start: D.A.S. retains 100% of the full camp fee. No reimbursements shall be made.

Participants are reserved the right to prove that the costs saved D.A.S. by their cancellation justify a smaller or no cancellation fee.

9.2. Die Stornierung der Campteilnahme ist schriftlich, auch per E-Mail, gegen√ľber der D.A.S. unter folgender Adresse zu erkl√§ren: /¬†Cancellations must be made in writing to the following address or email-address:

D.A.S. Akademie GmbH

Deutsche Akademie f√ľr Sprachen

Torstrasse 125

10119 Berlin

Deutschland

Fax: +49 (0)30 250 980 69

E-Mail: infoberlin@das-akademie.de

9.3. Ma√ügeblich f√ľr den Zeitpunkt der Stornierungserkl√§rung ist der Eingang selbiger bei der oben genannten Kontaktadresse der D.A.S.. /¬†The date that D.A.S. receives the written cancellation notice is the date relevant to the calculation of the cancellation regulation.

9.4. Die R√ľckerstattung der Camp-Geb√ľhr erfolgt innerhalb von 2-4 Wochen auf das Bankkonto des Teilnehmers. S√§mtliche mit der R√ľckerstattung der Stornogeb√ľhren anfallenden Bankgeb√ľhren gehen zu Lasten des Teilnehmers. /¬†Refunds will be processed within¬†2-4¬†weeks and transferred to the participant’s nominated bank account.¬†All bank fees connected to the refunding of the partialcamp¬†fee are at the expense of the recipient.

9.5. Die D.A.S. empfiehlt den Abschluss einer Reiser√ľcktrittsversicherung. Auf Wunsch kann diese von der D.A.S. organisiert werden. Die Kosten daf√ľr tr√§gt der Teilnehmer.¬†/¬†D.A.S. recommends you take out appropriate trip cancellation insurance, which can be organised by D.A.S. upon request (additional charges apply.)

10. Lernstufeneinteilung / Group Placement according to Language Level

Aufgrund der Angaben auf dem Anmeldeformular, des Alters des Teilnehmers und den Ergebnissen des Einstufungstests wird der Teilnehmer einer Lernstufe zugeordnet, die seitens der D.A.S. bestimmt wird. Die endg√ľltige Lernstufe wird von der D.A.S. bestimmt und kann w√§hrend des Camps neu bestimmt werden.¬†/ Participants are placed in a group according to their age and language level, which will be assessed by D.A.S. teaching staff at the start of the camp. The final level will be determined by D.A.S. teaching staff and can be adjusted throughout the camp.

11. PFLICHTEN DER TEILNEHMER / Responsibilities of Participants

11.1. Der Teilnehmer ist verpflichtet, w√§hrend des gesamten Camps die Hausordnung der Unterkunft sowie die Sommercamp-Regeln der D.A.S. einzuhalten. /¬†Participants are obliged to abide by the house rules of the place of accommodation as well as D.A.S.’s summer canp rules.

11.2. Bei Nichteinhaltung beh√§lt sich die D.A.S. das Recht vor, den Teilnehmer von der weiteren Teilnahme am Sommercamp auszuschlie√üen und nach Hause zu schicken. Alle dadurch entstehenden zus√§tzlichen Kosten f√ľr die Heimreise ab dem Camp (wie z.B. Transfers zu Flughafen, Busbahnhof oder Hauptbahnhof sowie Flug-/Bahn-/Bustickets, auch f√ľr die Begleitpersonen) m√ľssen sofort vom Erziehungsberechtigten des Teilnehmers bezahlt werden. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf R√ľckerstattung der Teilnahmegeb√ľhr, auch nicht anteilig. /In the event of a participant being in breach of these rules, D.A.S. reerves the right to exclude them from the¬†camp¬†and sent them home. All additional costs incurred in the course of this process (including, but not limited to, transfer and travel costs,¬†including those of accompanying staff) shall be paid immediately by the participant’s parent/legal guardian.¬†Participants forfeit all rights to a refund,¬†partial¬†or otherwise,¬†in this event.

11.3. Die Regeln des Sommercamps sind:

  • Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, am Unterricht, an den Ausfl√ľgen und den Freizeitprogrammen teilzunehmen. Wenn jemand nicht teilnehmen kann oder m√∂chte, sollte dies gut begr√ľndet werden.

  • Ohne die Erlaubnis eines Mitglieds vom DAS Team ist das Verlassen der Anlage strengstens verboten.

  • Da alle Teilnehmer unter 18 Jahren sind, sind das Rauchen, der Konsum von Alkohol und von Drogen strengstens verboten.

  • Die Anwendung von Gewalt jeglicher Art, auch die Androhung solcher, wird nicht toleriert.

  • Alle Teilnehmer sollten sich an die Zeiten, die im Programm angegeben sind, halten ‚Äď z.B. Essenszeiten, Treffpunkte f√ľr Ausfl√ľge, Bettruhe usw.

  • Alle Teilnehmer sind dazu angehalten, einander Geduld, Aufmerksamkeit und gegenseitige Achtung entgegenzubringen. Dazu geh√∂rt zum Beispiel auch, die Zimmer sauber zu halten.

  • Unsere Anlage ist mitten in der Natur. F√ľr uns ist unsere Umwelt sehr wichtig und wir bitten alle Teilnehmer, respektvoll mit der Umwelt umzugehen.

  • Alle Teilnehmer m√ľssen sich an die Hausordnung des Jugenddorfs am Ruppiner See halten.

  • Alle Teilnehmer m√ľssen sich an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland halten.

The summer camp rules are:

  • Each participant is obliged to attend all lessons, excursions and leisure time activities. If a student is unable to, or does not want to participate, acceptable reasons should be given.

  • It is strictly forbidden to leave the grounds of the camp without the permission of one of the DAS team members.

  • Since all participants are aged under 18, smoking and the consuming of alcohol and drugs are strictly forbidden.

  • Any kind of violent behaviour, including the threat of violence, will not be tolerated.

  • Everyone should keep to the times of the programme schedule for excursions, meals and, of course, for the lessons. The same applies to sleeping hours.

  • Everyone shall treat each other with patience, awareness and respect. This also includes things such as keeping one’s room clean. ūüôā

  • Our camp site is situated in nature. Our environment is very important to all of us, so everyone shall treat it well. Participants shall not litter, and should clean up after themselves.

  • Everyone must follow the house rules of the Jugenddorf am Ruppiner See.

  • Everyone must abide by the laws of the Federal Republic of Germany.

12. ANKUNFT & ABREISE / Arrivals & Departures

12.1. Die Ankunft sollte nach M√∂glichkeit am Samstag, den 20.07.2019 zwischen 12.00 und 18.00 Uhr und die R√ľckreise am Samstag, den¬†03.08.2019 bis 16 Uhr erfolgen. /¬†Participants are asked to arrive at the camp site on Saturday,¬†20 July 2019, between 12pm and 6pm, and to be picked up from the camp site on Saturday, 3 August 2019 by 4pm.

12.2.¬†Teilnehmer k√∂nnen maximal einen (1) Tag vor Beginn des Sommercamps anreisen bzw. Maximal einen (1) Tag nach Ende des Sommercamps abreisen. Pro zus√§tzlicher √úbernachtung f√§llt eine Geb√ľhr von 85,-‚ā¨ an. /¬†Participants can arrive at the camp no more than one (1) day early and leave the camp no more than one (1) day late. In this event, an additional fee of 85,-‚ā¨ per additional night is payable.

13. Foto- und Videoaufnahmen / Photos and Videos

W√§hrend des Camps wird die D.A.S. t√§gliche Foto- und Videoaufnahmen des Campgeschehens machen. Dieses Material wird anschlie√üend auf verschiedenen Plattformen, wie z.B. den Webseiten der D.A.S. und ihren Social-Media-Kan√§len (z.B. Facebook, Instagram, Twitter usw.) ver√∂ffentlicht. Dort besteht f√ľr die Eltern auch die M√∂glichkeit des kostenlosen Downloads der Fotos. Ein Teil dieser Aufnahmen wird au√üerdem f√ľr Werbezwecke verwendet. Teilnehmer, dieNICHT¬†damit einverstanden sind, dass eventuelle Nahaufnahmen (bei Gruppenfotos l√§sst sich dies nicht vermeiden) von ihnen in diesem Zusammenhang verwendet werden, teilen dies der D.A.S. umgehend, jedoch bis sp√§testens 3 Tage vor Camp-Beginn, schriftlich mit. Ansonsten gilt dies als Einverst√§ndnis f√ľr die oben genannte Verwendung des Foto- und Videomaterials. /¬†During the camp, D.A.S. will take photos and make video recordings of camp life on a daily basis. Thesephotos and videos will be published on various platforms, e.g. D.A.S.’s websites and social media outlets (e.g. Facebook, Instagram, Twitter). Parents will have the chance to download the photos for free, of course. D.A.S. may also use some of these materials for promotional purposes. If participants do¬†NOT¬†consent to close-up images (group photos will be unavoidable)¬†of theirs being used in this context, they must inform D.A.S. immediately, but no later than 3 days before the start of the camp, in writing. Otherwise it is understood that they agree of the aforementioned use of these materials.

14. Haftung / Liability

14.1. Die D.A.S. haftet auf Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur bei grober Fahrlässigkeit. / D.A.S. shall be liable for compensation of damages, regardless of the legal cause, only in the event of gross negligence.

15.2. Bei einfacher Fahrl√§ssigkeit haftet die D.A.S. f√ľr Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit und f√ľr Sch√§den aus der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. /¬†In the event of simple negligence, D.A.S. shall be liable for compensation of damages arising from personal injury or damages to a person’s health or for damages resulting from the culpable breach of a significant contracual obligation.

14.3. Weiter gehende vertragliche und deliktische Anspr√ľche des Teilnehmers sind ausgeschlossen. /¬†Any further contractual and tortious claims by the participant shall be excluded.

15. Datenschutz / Data Protection

Die D.A.S. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Teilnehmers zum Zwecke der Erf√ľllung eines mit dem Teilnehmer abgeschlossenen Vertrags sowie im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse. Weitere Details sind der gesonderten Datenschutzerkl√§rung zu entnehmen, auf die hiermit ausdr√ľcklich hingewiesen wird und welche unter¬†https://www.das-akademie.de/en/dat-privacy-policy/ ¬†eingesehen werden kann.¬†/¬†D.A.S. collects, processes and uses personal data of participants for the sole purpose of meeting its contractual obligations and within the confines of the law. For more details, please see D.A.S.’s privacy policy:¬†https://www.das-akademie.de/en/dat-privacy-policy/

16. √ĄNDERUNGEN oder AUSFALL DES PROGRAMMS / Changes or Cancellation of Programme

Die D.A.S. beh√§lt sich das Recht vor, das Programm zu √§ndern. Im Falle eines Ausfalls des Sommercamps, welches durch die D.A.S. entschieden wird, wird die Teilnahmegeb√ľhr in vollem Umfang zur√ľckerstattet. Eine zus√§tzliche Geb√ľhr f√§llt nicht an. S√§mtliche anfallenden Bankgeb√ľhren gehen zu Lasten des Empf√§ngers. /¬†D.A.S. reserves the right to make changes to the programme if required. If D.A.S. cancels the entire¬†camp of its own accord, the entire¬†camp¬†fee will be refunded. No extra fees will be charged.¬†All bank charges incurred are at the¬†recipient’s expense.

17. Schlussbestimmungen / Closing Provisions

17.1. Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird. / German law is applicable. For consumers, this choice of law applies only to the extent that the protection

granted by the mandatory provisions of the law of the country of the consumer’s usual residence is not deprived.

17.2. Im Falle von Streitigkeiten √ľber die Bedeutung oder Auslegung einer Bestimmung der in andere Sprachen √ľbersetzten Version dieser Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen ist im Zweifel die deutsche Version ma√ügeblich. /¬†In the event of disputes regarding the interpretation of these terms and conditions in a language other than German, the German text takes precendence.

17.3. Gerichtsstand ist Berlin. / Berlin is the place of jurisdiction.

17.4. √Ąnderungen und Erg√§nzungen des Vertrages bed√ľrfen der Schriftform. /¬†Any amendments or additions to the contract must be made in writing.

WIDERRUFSBELEHRUNG F√úR FERNABSATZVERTR√ĄGE /¬†Revocation instructions for Distance Selling Contracts

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr√§gt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie uns

D.A.S. Akademie GmbH

Deutsche Akademie f√ľr Sprachen

Torstrasse 125

10119 Berlin

Tel.: +49 (0)30 250 980 68

Fax: +49 (0)30 250 980 69

Email: infoberlin@das-akademie.de

mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k√∂nnen daf√ľr das beigef√ľgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstigste Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen w√§hrend der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Aus√ľbung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufrechts:

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollst√§ndig erbracht haben und wir mit der Ausf√ľhrung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu ausdr√ľckliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig ihre Kenntnis davon best√§tigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollst√§ndiger Vertragserf√ľllung durch uns verlieren.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f√ľllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur√ľck an

D.A.S. Akademie GmbH

Deutsche Akademie f√ľr Sprachen

Torstrasse 125

10119 Berlin

Deutschland

Fax: +49 (0)30 250 980 69

E-Mail: infoberlin@das-akademie.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag √ľber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________

________________________________________

________________________________________

Datum

________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes bitte streichen.